Calliope in Lippe - Neustart für die Sek I

Calliope in Lippe - Neustart für die Sek I

Nach dem erfolgreichen Start von „Calliope in Lippe“ mit aktuell 59 teilnehmenden Grundschulstandorten hatten wir das Projekt auf die Sekundarstufe I aller Schulformen ausgeweitet. Leider haben die Einschränkungen bzgl. der Coronapandemie den geplanten Projektverlauf stark beeinflusst. Trotz aller Schwierigkeiten der vergangenen Jahre, stehen uns weiterhin Calliope Klassensätze zur Verfügung. Wir haben daher entschieden, das Projekt neu zu starten.
Calliope ist ein Programmierbaustein, der speziell auf diese Altersstufe abgestimmt ist. Mit Calliope können Ihre Lehrkräfte den Bereich „Problemlösen und Modellieren“ aus dem Medienpass NRW erfolgreich und interessant umsetzen.
Für 30 lippische Schulen bieten wir Ihnen neben einem kostenlosen Klassensatz Calliope mit Material für Schüler/innen und Lehrkräfte auch die entsprechenden Fortbildungen über das Kompetenzteam für den Kreis Lippe an. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Übergang Grundschule/Sekundarstufe I. Dazu haben wir auch Grundschullehrkräfte für die Moderation eingebunden.

Für die aktuelle Runde bieten wir die Calliope Fortbildung am 02.11.2022 und am 08.11.2022 an.

Details zu den Fortbildungen entnehmen Sie bitte der angehängten Ausschreibung des Kompetenzteams.

Sie können sich ab sofort unter den Links, die in der Ausschreibung vermerkt sind, anmelden. In der zweiten Runde stehen 12 Plätze zur Verfügung. Wir bitten darum, zwei Kolleginnen/Kollegen für das Projekt einzuplanen. Falls Sie sich schon 2019 für das Projekt angemeldet haben, bitte wir Sie, dies erneut zu tun. Die Plätze sind dann für Sie reserviert.

In dem Projekt „Calliope in Lippe“ kooperieren das zdi-Zentrum Lippe.MINT, das Schulamt und das Kompetenzteam für den Kreis Lippe sowie Unternehmen der Region. Unterstützt wird „Calliope in Lippe“ durch die Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe.

Ausschreibung als pdf-Download:

Calliope Sek I Ausschreibung aktuell

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.